MENU
Pin It
810 Die Weine Aegyptens 1
 
DRINKIES ist der größte Weinhändler Ägyptens. In über 80 Shops bietet DRINKIES die aktuell 23 verschiedenen Weine der AL AHRAM BEVERAGES COMPANY an. Das Sortiment reicht vom „Alltagswein“ OBELISK, welcher bevorzugt in den „All Inclusive Resorts“ serviert wird, über den OMAR KHAYYAM, den meistverkauften Wein Ägyptens, den Schaumwein VALMONT, verschiedene Süßweine bis zu den international prämierten Premiumweinen.
 
Zu den hochwertigen Weinen gehören CHÂTEAU GRANVILLE, CAPE BAY und CHÂTEAU DES RÊVES, die aus hochwertigen Trauben aus Frankreich, Südafrika und dem Libanon in Ägypten vinifiziert wurden.
 
Darüber hinaus gibt es mit AYAM, LEILA und GRAND MARQUIS die rein ägyptischen Spitzenweine. Für ihre Erzeugung werden Trauben aus international hochwertigen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Viognier und Sangiovese gekeltert, welche in GIANACLIS VINEYARDS in Ägypten gereift sind.
 
Für die Qualität aller Weine ist seit dem Jahrgang 2008 SÉBASTIEN BOUDRY, ein studierter Oenologe aus Frankreich, verantwortlich. Er ist der „Vater des Erfolges“ der Al Ahram Weine.
 
Nach dem ersten Weinevent der Moderne auf ägyptischem Boden, der vom RED SEA BULLETIN und REINHARD RHAUE, dem Autor des Buches „THE WINES OF EGYPT“ im Jahre 2011 organisiert wurde, gab es mehrere Medaillen und Auszeichnungen bei internationalen Weinprämierungen.
 
Die verschiedenen Weinarten (Rot, Weiß und Rosé) werden ebenso angeboten; wie die verschiedenen Geschmacksrichtungen SEC, SWEET und OAKY (trocken, lieblich und eichig). Es lohnt sich, das Etikett genau zu lesen.
 
Mitteleuropäer müssen wissen, dass alle importierten Trauben für die Premiumweine aus Regionen mit „Mittelmeerklima“ oder „Wüstenklima“ kommen. Sie sind somit direkt mit den Weinen vergleichbar, die aus Südfrankreich, Süditalien, Kalifornien oder Australien nach Europa importiert werden.
 
Die Weißweine haben weniger erfrischende Säure als unsere trockenen europäischen Weine, besitzen aber dafür über mehr Fülle. Sie besitzen auch nicht die Aromenvielfalt der nördlichen Weinbauzone, sind aber ganz hervorragende Speiseweine.
 
Die hochwertigen Rotweine erfreuen mit tiefdunkler Farbe und Aromen vollreifer Beerenfrüchte mit samtigen Impressionen im Gaumen.
 
Die Weißweine OBELISK und OMAR KHAYYAM werden aus der in Ägypten heimischen Tafeltraube Sultana blanche hergestellt. Die Rotweine dieser beiden Markenweine werden aus spanischem Traubenkonzentrat erzeugt. Die Rosé-Variante ist ein Cuvée aus etwa 90% Weißwein mit 10% Rotwein.
 
Wenn auf dem Etikett die Begriffe OAKY oder OAK erscheinen, dann hat man weitere Aromen und Geschmackseindrücke zu erwarten, die durch den Ausbau im jungen Eichenholzfass oder angereichert mit Eichenholz Aromen in Edelstahltanks entstanden sind.
 
Der Import von Weinen nach Ägypten ist durch Vorschriften und Zölle fast unmöglich, und die damit verbundenen Kosten machen importierte Weine fast unerschwinglich.
 
Das Angebot hochwertiger Produkte im Weinhandel beschränkt sich deshalb größtenteils auf Weine, die aus importierten oder aus in Ägypten gewachsenen hochwertigen Trauben hergestellt wurden. Einzige Ausnahmen sind die wenigen internationalen Weine, welche man begrenzt im DUTY-FREE kaufen kann.
 
Ich möchte hier auch erwähnen, dass Rotweine in Ägypten leider sehr oft mit „Zimmertemperatur“ serviert werden; das sind dann manchmal 35ºC. Jeder Spitzenwein wird damit ungenießbar. Nur ganz wenige Restaurants haben spezielle Kühlschränke, die den Rotwein auf 16-18ºC temperieren. Eines dieser Restaurants, die unsere Weinkultur pflegen, ist das belgische Restaurant MAGALINA in der Esplanada Mall an der El Mamsha, das ich Weinliebhabern nur empfehlen kann.
 
 810 Die Weine Aegyptens 2
 
Host with SiteGround and receive
90 USD additional benefits from RedSeaPages